Werkstattrat

Der Werkstattrat besteht aus fünf Beschäftigten der Werkstatt, die von ihren Kollegen gewählt wurden, um die Interessen der Beschäftigten der Hallendorfer Werkstätten gegenüber der Leitung zu vertreten. Der Werkstattrat nimmt an verschiedenen Gremien teil und entscheidet entsprechend mit.
Unterstützt wird er durch eine Vertrauensperson, die er selber wählt. Die Vertrauensperson unterstützt und berät den Werkstattrat.

Die Aufgaben des Werkstattrates bestehen im Wesentlichen aus:

  •     Die Vertretung der Anliegen und der Interessen aller Beschäftigten der WfbM 
  •     Entgegennahme von  Verbesserungsvorschlägen und Beschwerden
  •     Teilnahme an Veranstaltungen,  Fortbildungen und Arbeitskreisen
  •     Regelmäßig durchgeführte Sprechstunden für die Beschäftigten
  •     Regelmäßiger und kontinuierlicher Austausch mit der Leitungsebene
  •     Mitwirkung und Mitgestaltung bei Festen und Öffentlichkeitsarbeit
  •     Information der Beschäftigten über betriebsbedingte Veränderungen und
  •     Mitwirkung bei deren Durchsetzung
  •     Gespräche mit der Frauenbeauftragten
  •     Teilnahme am Arbeitssicherheits-Ausschuss
  •     Austausch mit anderen Werkstatträten
  •     Planung und Durchführung von Info-Veranstaltungen zu bestimmten Themen

Der Werkstattrat

Dirk Kontny (Vorsitzender), Samantha Garn, Cebrail Gök, Cristian Grunert, Franziska Strathausen

Frauenbeauftragte: Silvia Leistritz

Kontakt:
Werkstattrat CJD Salzgitter
Fon: 05341 4019 -27
Fax: 05341 4019 -99

salzgitter.werkstattrat@cjd.de